Suchoj Su-28

Verweise: Jak-130 L-29 L-39 M-200 MiG-AT S-54 von 1990 Su-25 T-8

Galerie

Geschichte:

Die Su-28 war die endgültige Bezeichnung der Su-25UT. Die Su-28 ist eine unbewaffnete Version der Su-25UB. Die Su-28 war als Nachfolger der Aero L-29 und L-39 in den russischen Luftstreitkräften und der paramilitärischen DOSAAF gedacht. Der Erstflug fand am 06.08.1987 statt.  Aber Ende der 1980er Jahre wurde ein neuer Strahltrainer für die Fortgeschrittenen-Ausbildung ausgeschrieben dem die Su-28 nicht entsprach. Neben dem dann entwickelten Projekt S-54 bewarben sich die Mjassischtschew M-200, Mikojan-Gurewitsch MiG-AT und Jakowlew Jak-130. Im Jahr 2002 entschieden sich die russischen Luftstreitkräfte für die Jakowlew Jak-130.

Technische Daten:

Typ : 

zweisitziger Trainer Su-28

Triebwerk : 

zwei Triebwerke Tumanski R-95Sch mit je 39,23 kN Schub

 
letzte Änderung :  24.07.2015