Suchoj S-41

Verweise: Su-7 Su-7B

Geschichte:

Zum Test für die Ausrüstung der Su-7B mit dem Triebwerk Ljulka AL-7F-1 mit 97,1 kN Schub wurde eine frühe Serienmaschine der Su-7 modifiziert und als S-41 (auch S-21-1) bezeichnet. Die S-41 hatte eine vergrößerte Heckpartie, um das größere Triebwerk aufzunehmen, und einen stufenlosen Diffuser im Lufteinlauf. Gleichzeitig wurde die Avionik verbessert. Die Tests begannen Ende 1958. Nach Abschluss der Tests wurden die Änderungen ab Serie 9 der Su-7B in die Fertigung übernommen.

 
letzte Änderung :  24.07.2015